Inhalt
Schlagworte

Das Online-Modul „VR Kreditgeschäft“ informiert detailliert und praxisnah zu allen Themenbereichen des Kreditgeschäfts der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.

Hierzu gehören das oft als „Ohlmeyer/Gördel“ bezeichnete Loseblattwerk „Das Kreditgeschäft der Kreditgenossenschaften“, das die rechtlichen und organisatorischen Grundlagen des Kreditgeschäfts in der ganzen Breite, aber auch im Detail behandelt, sowie das zweibändige Loseblattwerk „Texthandbuch Kreditgeschäft“, das Korrespondenzvorlagen für nahezu alle Geschäftsvorfälle des Kreditgeschäfts einschließlich rechtlicher Erläuterungen zu diesen Korrespondenzvorlagen bereithält. Durch den Bezug der Erläuterungen zu den verwendeten Formularen ist eine enge Verbindung zu den Kommentierungen des „Formularhandbuchs“ sichergestellt.

Die Autoren sind überwiegend Referenten des BVR und der Regionalverbände und stehen somit für die hohe Qualität und die Konsistenz der juristischen Ausführungen.

„VR Kreditgeschäft“ wird regelmäßig (ein- bis zweimal im Jahr) aktualisiert. Verschiedene Such-, Markierungs- und Notizfunktionen in dem Modul unterstützen Sie darin, wichtige Informationen für Ihren Arbeitsalltag schnell im Zugriff zu haben und über Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben.


Inhalt

Das „Kreditgeschäft der Kreditgenossenschaften“ ist das genossenschaftliche Standardwerk für das Kreditgeschäft. Die Autoren sind Experten auf den Gebieten des Bankrechts und der Bankbetriebswirtschaftslehre im genossenschaftlichen Verbund. Die Ergänzungslieferungen zum Grundwerk berücksichtigen fortlaufend die Änderungen durch die Rechtsprechung und Gesetze und ihre Auswirkungen auf die Praxis. Herausgeber ist der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)

Der Inhalt gliedert sich in 19 Kapitel und beschäftigt sich mit folgenden Themen:
  • Kreditarten und Kreditgewährung
  • Besondere Finanzierungsformen
  • Kreditbesicherung
  • Organisation und Überwachung des Kreditgeschäfts
  • Haftung für Verbindlichkeiten, Vollstreckung und Insolvenz
  • Zahlungsverkehr
  • Auslagerungen im Kreditgeschäft
Zielgruppe sind alle im Kreditgeschäft tätigen Mitarbeiter, Mitglieder des Vorstandes und Aufsichtsrates sowie Mitarbeiter der Innenrevision und Juristen in Genossenschaftsbanken.

Texthandbuch Kreditgeschäft jetzt integriert im Modul VR Kreditgeschäft

Bisher sind die die Brieftexte ab der 13. Ergänzungslieferung des Texthandbuches Kreditgeschäft enthalten. Der Umfang wird sukzessive auf den vollständigen Umfang der Brieftexte ausgebaut.

Das „Texthandbuch Kreditgeschäft“ enthält eine Sammlung von über 400 Korrespondenzvorlagen für nahezu alle Geschäftsvorfälle des Kreditgeschäfts, die mit rechtlichen Erläuterungen hinsichtlich ihrer Tragweite und Bindungswirkung versehen sind. Darunter fallen sowohl Schreiben an Bankkunden als auch an Notare, Behörden, Gerichte, Drittbanken oder andere Geschäftspartner. Die Erläuterungen greifen unterschiedliche Fallgestaltungen auf und bieten Lösungen für die Praxis. Sie nehmen Bezug auf die eingesetzten Formulare und verweisen ggf. weiter auf detailliertere Ausführungen im „Formularhandbuch“ (VR-Bankrecht) bzw. im „Kreditgeschäft der Kreditgenossenschaften“.

Der Inhalt ist in folgende Hauptkapitel gegliedert:
  • Kreditgeschäft/Darlehensgeschäft
  • Anschaffungsdarlehen
  • Kreditkündigung/Kreditabwicklung
  • Bankauskunftsverfahren
  • Grundpfandrechte
  • Bürgschaften
  • Verpfändungen und Abtretungen
  • Sicherungsübereignungen
  • TZ-Geschäft
Die Brieftexte liegen im Format MS-Word zum Download bereit, sodass Sie diese jederzeit in Ihr eigenes Vorlagenmanagement übernehmen können.
Zielgruppe sind Führungskräfte und Mitarbeiter in der Kreditabteilung, der Innenrevision und Juristen in Kreditgenossenschaften.

Sie haben noch keinen Zugang zum Modul?

Die Bestellunterlagen mit Preisen und Nutzungsbedingungen finden Sie unter dem Reiter „Bezugskonditionen“.
Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Inhaltliche Beratung
Technische Beratung

Cookie-Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Datenschutzhinweis. | Impressum.